Sozialforum

Das Sozialforum der Schule steht Ihnen für Beratung und Hilfe zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich nach Ihrer Wahl an die aufgeführten KollegInnen, wenn Sie Unterstützung brauchen

  • bei schulischen Problemen wie Lern- und Leistungsschwierigkeiten oder Infos zur Prüfungsvorbereitung.
  • bei Problemen in der betrieblichen Ausbildung oder bezüglich einer weiteren Schullaufbahn oder beruflicher Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • bei Problemen aus Ihrem persönlichen Lebensbereich, z.B. Hilfe bei Prüfungsängsten oder Beratung zu Maßnahmen in den Bereichen Gewalt,Gesundheit, Stress oder Sucht.
  • bei Krisen im persönlichen oder schulischen Bereich, z.B. psychosoziale Notfallversorgung, Beratung bei Suizidgefährdung oder bei Trauerfällen

 

Beratungslehrkraft (i.A.): Frau Faber

Beratung bei Lernschwierigkeiten, Bildungsberatung, Schullaufbahnberatung
und Beratung in Konfliktsituationen

Schulpsychologin: Frau Bacher

Beratung bei Schulleistungsproblemen und Konflikten im persönlichen,
schulischen oder im betrieblichen Umfeld (mehr)


Beauftragte für junge Frauen und junge Männer: Frau Wermuth, Herr Jagelle

Beratung bei geschlechterspezifischen Fragen

 

Verbindungslehrkräfte: Herr Jagelle (Bank) , Herr Tregner (Immo)

Hilfe bei schulischen Sorgen wie Benotung, Ordnungsmaßnahmen,
Konflikten mit Lehrkräften oder anderen SchülerInnen



Kriseninterventionsbeauftragte: Frau Dobler-Büttner

"Erste Hilfe" bei Konflikten und Problemen, Suizidalität,
Umgang mit Tod und Trauer, Gewalt


Schulsozialarbeiterin: N.N.

Ein Angebot der Jugendhilfe: Mitversorgung bei dringenden Fällen (Krisen/Notsituation)